Archiv - MSG 1862

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv

Infos

Die Gesetzesänderung im Waffenrecht bezüglich der Aufbewahrung und der Zuverlässigkeit findet Ihr hier.


Termin für Böllerfeunde:

Am Pfingstmontag sind wieder zahlreiche Böllerschützen zum "Böllern über den Rhein" in Bingen sowie auf dem Niederwalddenkmal  vertreten. Beruhend auf einer alten Tradition Böllern wechselweise die Schützen vom Niederwalddenkmal mit Handböllern, Standböllern sowie Kanonen. Als Antwort wird von Bingen, am Zollamt, entsprechend "geantwortet" und zurückgeböllert.
Wer sich dies gerne mal ansehen/anhören möchte: Pfingstmontag. Direkt am Denkmal oder in Bingen, am Zollamt. Zahlreiche Böllergruppen sorgen für lautstarke Unterhaltung. Gehörschütz und Foto sollten griffbereit sein.
Auch wir sind mit einigen Böllerschützen vertreten und freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.
Also Pfingstmontag...Böllerschießen in Bingen.....wir sehen uns.


Für alle die an der Jahreshauptversammlung nicht teilnehmen konnten, hier der Kurzbericht:

Jahreshauptversammlung der MSG

Interview SWR

Hier der Mitschnitt vom SWR Interview über unseren Verein.  (Mit einem kleinen Fehler, den Mitglieder aber direkt erkennen. Der Jugendtrainer im Interview ist Wolfgang Binz.)

Helfer gesucht:

Für den Wettkampf in Bingen werden noch Wettkampfhelfer benötigt.
Weitere Infos findet Ihr in diesem Schreiben.




Böllern:   Neuer Termin

Am 11.02.2017 .......11:11 Uhr wird zur Stürmung auf die Ortsverwaltung HaMü wieder lautstark geböllert.
Wer sich dies gerne einmal anschauen und erleben möchte.............herzlich willkommen. Aber vorsicht: Es wird laut!





Blattl  Schießen

Am 07. Januar 2017 fand unser alljährliches Blattl Schießen als Auftaktveranstaltung des neuen Jahres statt. Zahlreiche Schützen liesen es sich nicht nehmen, den Kampf um die Pokale für die besten 5 Platzierungen zu ergreifen. Das Ziel beim Blattl  besteht darin, die beste 10 zu erzielen. In diesem Fall, wie auch bei Wettkämpfen ist eine 10 nicht nur eine 10, sondern je näher im Zentrum, desto höher die Wertung der 10. Zu kompliziert?
Seien Sie doch einfach im nächsten Jahr mit dabei...und lassen sich von diesem Fieber in entspannter und lockerer Atmosphäre infizieren.

Nachdem 27 Einzelstarts mit 51 Nachkäufen am Start waren, standen am Ende die 5 bestplatzierten Schützen fest. Dabei lagen diese mit einem 10,8 Teiler bis zu einem 10,6 Teiler sehr eng zusammen.

Platz 5 belegte: Manfred Hinkel
Platz 4 belegte: Wolfgang Götz
Platz 3 belegte: Jörg Lohmann
Platz 2 belegte: Marie Luise Glückert

Platz 1 und somit Sieger dieses Jahr: Günther Guder.

Herzlichen Glückwunsch an alle... wobei jeder Starter auch ein Gewinner ist. Mit den Startgebühren unterstützt jeder Teilnehmer auch den Verein.Somit herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Im Anschluss daran begrüßte der Vorstand alle Anwesenden bei einem kleinen Umtrunk im neuen Jahr, zu der gelungenen Auftaktveranstaltung,den Helfern und begann danach mit der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften.
Mit einem gemütlichen "Beisammensein" endete dieser Tag bei guter Laune und entspannter Stimmung .


 
 
 
Öffnungszeiten:
Di.&  Do. 17:00 - 20:00 Uhr,  Sa. 14:00 - 18:00 ,  So. 9:00 - 12:00 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü